FASZIEN - NUR EIN TREND ODER ZU BEACHTEN?

January 29, 2019

Es ist eindeutig ein Trend. Momentan stösst man in unzähligen Magazinen, Berichten und Werbungen auf Sie - die Faszien. Doch ist es wirklich so wichtig ihnen mehr Beachtung zu schenken? Haben sie diese Aufmerksamkeit wirklich verdient? Ich sage ganz klar JA!

Die Faszien spielen definitiv eine tragende Rolle in unserem Körper. Ihr Zustand beeinflusst unser Befinden in Punkto Beweglichkeit, Verspannungen, Schmerzen, ja sogar für Verletzungen sind sie mit verantwortlich. Da wir zu einem grossen Teil aus Fazien bestehen hängt unsere Funktionalität - unsere Gesundheit - stark von ihrem Zustand ab.

Was sind Faszien genau? Wir, als Laien bezeichnen die Faszien auch gerne als Bindegewebe. Nahezu alles im unserem Körper ist von ihnen umhüllt oder verbunden. Wenn wir sämtliche Strukturen wie Knochen, Sehnen, Muskeln aus unserem Körper entfernen würden bliebe eine Hülle aus Faszien übrig. Vieles arbeitet im Zusammenspiel mit Druck oder Zug. Es gibt diagonale oder gradlinige Myofasziale Ketten, welche je nach Bewegungswinkel und Ablauf benutzt werden.

Gesunde Faszien sind wie ein Schwamm; weich, nehmen Feuchtigkeit auf, dehnbar, flexibel und anpassungsfähig. Vergleichbar mit einem Damenstrumpf. Durch das netzartige Gewebe dringen Botenstoffe ein und Abfallstoffe können abtransportiert werden. Wenn wir zu wenig Bewegung haben, verfilzen Faszien und dieser Vorgang kann nicht mehr stattfinden, sie verfilzen.